Andere Anwendungsgebiete

Ängste, Kopflastigkeit, Schmerzen,...


... Unruhe, fehlende Gelassenheit, Starre, Leergefühl und leeres Funktionieren, Gedankenkreisen, Schlaflosigkeit, Kontrollzwang, Atembeschwerden, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust, Müdigkeit, Verwirrung, Sinnverlust, Konzentrationsstörungen, Verspannungen


Diese und weitere Beschwerden können mit der Atemtherapie erfolgreich adressiert werden. Die intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Körperwahrnehmungen, das Einüben von Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und dem eigenen Umfeld, das Erkennen und Aufbauen eigener Ressourcen führt zu einem gesunden Gleichgewicht auf allen Ebenen. Das Erforschen der eigenen Atemkraft stärkt zusätzlich das Erkennen der eigenen Selbstwirksamkeit. Nach der Atembehandlung fühlen sich die Behandelten ausgeglichen, in ihrem Körper zu Hause, zentriert, und fähig, den Alltag zu zu meistern und zu geniessen.

Verlustangst Therapie Zürich

Frei ist der Mensch, der lebt, was ihm gut tut.

Je mehr Vertrauen wir in uns selbst haben, umso freier und unabhängiger sind wir in einer Partnerschaft.

Verlustangst Therapie Zürich
Verlustangst Therapie Zürich

Selbstvertrauen entkräfte ich, wenn ich mich unterfordere oder mich überfordere.

Verlustangst Therapie Zürich

Wieder Boden unter den Füssen gewinnen, um Tiefen überwinden zu können.

Verlustangst Therapie Zürich

Ein "bewusstes" Vertrauen bedeutet, selbst erwachsen zu werden.

Verlustangst Therapie Zürich

Mach dich bereit für neue Anfänge - auch in unvorhersehbaren Zeiten.